Tanztheater Tanz&Architektur

Anlässlich der Passauer Tanztage 2019 wurde das Projekt „Tanz  & Architektur“, welches 2018 in Regensburg Uraufführung hatte, wieder aufgenommen. Ich hatte die Ehre, ein Teilstück davon zum Thema „Industrialisierung“ zu choreografieren und mit meinem Ensemble am 10.11.19 im Stadttheater Passau aufzuführen. Mit dabei waren 3 Schülerinnen unseres Tanzstudios: Sophie Luckeneder, Helena Schönleitner und Valentina Vitale. Verstärkt durch die drei Passagierinnen Loana Oehme, Karoline Möller und Verena Kommander. Wir hatten großen Spaß, dieses eigentlich ernste Kapitel mit den Unterthemen sozialer Wohnungsbau, serielle Fertigung und Arbeiterbewegung auf die Bühne zu bringen. Ich war am Ende sehr stolz auf meine Mädels. Großen Dank auch an Ute Steinberger, die den Abend initiiert, organisiert und auch selbst getanzt hat.

Fotos: Öhme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.